Sprachreisen

Centro de Idiomas „El Mar“

la herraduraLa Herradura ist ein bezaubernder, kleiner spanischer Ort, direkt an Costa Tropical. Ursprünglich ein Fischerdorf, ist La Herradura bisher vom Tourismus unentdeckt geblieben und somit ein Geheimtipp für Familien, die abseits vom Massentourismus das ursprüngliche Andalusien kennen lernen wollen und in ihrem Uraub vielleicht auch etwas Spanisch lernen möchten.

Die Sprachschule „El Mar“ befindet sich zwei Minuten vom Strand entfernt, und ist eine der wenigen, die auch Spanischkurse für Kinder durchführen. Geleitet wird die Schule von Sam, der gemeinsam mit seiner Frau und einem Team von weiteren erfahrenen akademischen Pädagogen die kleinen und großen Spanischlernenden individuell betreut. In der herzlichen, familiären Atmosphäre macht Sprachen lernen Spaß und ist nicht trockener Unterricht, sondern Spanisch wird spielerisch und altersgemäß vermittelt und das Gelernte gleich praktisch, etwa beim Einkaufen gehen, geübt.

Sam und sein Team sind rund um die Uhr um ihre KursteilnehmerInnen bemüht, außerhalb des Unterrichts gibt es zahlreiche begleitete Freizeitangebote, Reiten, Wassersport oder Exkursionen ins Landesinnere sind aufgrund der perfekten geographischen Lage Tagesprogramm.

Das VIFKIDS-Team organisiert gerne für Sie einen Aufenthalt in La Herradura. Ob nun die gesamte Familie einen Urlaub mit dem Erlernen der Sprache kombinieren möchte, oder nur die Kinder stundenweise in der Sprachschule betreut werden und die Eltern inzwischen das Land erkunden, alles ist möglich.

Sie können zwischen der Unterkunft in einer spanischen Familie, in einem Hotel oder einer Pension wählen, Jugendliche, die alleine reisen, werden wie eine weiteres Familienmitglied in einer Familie betreut, für Kinder ab zehn Jahren besteht in der zweiten Ferienwoche die Möglichkeit, mit Mag. Jasmin Fischer-Badr eine Woche in La Herradura zu verbringen, wobei sie rund um die Uhr betreut werden und neben einem abwechslungsreichen Freizeitangebot auch noch intensiv Spanisch lernen.

Besuchen Sie auch die Homepage von „El Mar“ www.centroelmar.com  und schreiben Sie bei Interesse ein E-Mail an ta.sd1505891684ikfiv1505891684@ecif1505891684fo1505891684.

Kommentare sind geschlossen