7. Sommerakademie der Landeshauptstadt St. Pölten

Es ist soweit!

Nach einjähriger Pause präsentiert sich die St. Pöltner Bildungswoche für Kinder und Jugendliche mit neuen Inhalten und steht damit ganz im Zeichen des Wegs der Landeshauptstadt zur Kulturhauptstadt.
Vom 9. – 12. Juli wird die Volkshochschule am Stadtwald zum Erlebnisraum der Kinder, der Kunst und Kultur in allen Lebensbereichen greifbar macht.
Kunst bedeutet nicht nur zu malen und zu zeichnen oder eine Skulptur herzustellen. Kunst findet man auch nicht nur in einem Museum, sondern genauso in der Architektur, in der Musik, der Natur, in Mathematik und Physik oder beim Schreiben.
Wenn ihr zwischen 5 und 15 Jahre alt seid, könnt ihr euch an vier Vormittagen in ein Thema vertiefen, für die Nachmittage stellt ihr euch aus über 30 Workshops euren ganz persönlichen Studienplan zusammen, um in verschiedenste Themenbereiche hinein zu schnuppern.
Auf dieser Sommerakademie machst du eine Reise durch die Welt der Kunst, kannst malen zeichnen und gestalten, dich als Architekt und Baumeister versuchen, deine eigenen Texte drucken, tanzen oder altertümliche Musikinstrumente herstellen. Du gehst den physikalischen Grundlagen von Kunst in eigenen Experimenten nach, wirst zum Restaurantkritiker und Schauspieler und entdeckst die Schönheit des Weltalls oder, für den Anfang, unseres Stadtwalds.

Detailinformationen finden sich im Übersichtsfolder
vifkids_sommerakademie_2018_folder und im Detailprogramm: Programm Sommerakademie 2018

Eine Anmeldung ist ab sofort unter diesem Link möglich:

Sommerakademie


Das Sommerakademie-Team freut sich auf euch!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen